Stumm und eingesperrt

Ist schon ne Weile her das ich das letzte mal hier gepostet habe. Tja was soll ich sagen? Ich weis selber nicht was los ist. In meinem Kopf habe ich Ideen, Ideen für Geschichten die wirklich gut sein könnten. Aber jedes mal wenn ich sie auf schreiben will kann ich nicht. Sie sind weg, oder sie sind einfach zu sehr in meiner kleinen Welt ein gesperrt.Und so bleibe ich stumm. Stumm in Hinsicht auf meine Ideen, und auf meine Gedanken. Bleibe alleine mit meinen Sorgen, und meinen Überlegungen. Ich wünschte ich könnte einfach gerade das auf schreiben was mir im Kopf herum schwirrt, aber ich weiß dass sie bei mir bleiben werden. Manchmal habe ich Angst dass ich meine Gedanken nicht rechtzeitig ordnen kann, und nicht mehr unterscheiden kann ob es Wirklichkeit oder nur Grübelei ist.

25.4.11 00:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen